Newsticker
Bundeskabinett beschließt Testpflicht bei Einreise ab 1. August
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Polizei: Auto aufgemotzt

Polizei
20.06.2016

Auto aufgemotzt

Besitzer erwartet Anzeige

Den Fahrer eines aufgemotzten Autos, das in Neu-Ulm kontrolliert wurde, erwartet nun eine Anzeige. Wie die Polizei mitteilt, wurde der 21-Jährige am Donnerstagabend kurz nach Mitternacht in der Lessingstraße angehalten und sein Wagen überprüft. An diesem war ein „Vorkatersatzrohr“ eingebaut, das laut Polizei die Leistung des Autos steigert. Dadurch wir der Katalysator entfernt und Abgasnormen nicht mehr erfüllt. Nun erwartet den 21-Jährigen ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz. (az)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.