Newsticker
Koalitionsverhandlungen für Ampel-Bündnis beginnen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Polizei Munderkingen: Tödlicher Streit in Firma - Mann stirbt nach Messerattacke

Munderkingen
24.06.2021

Mann stirbt nach Messerattacke: Streit in Firma in Munderkingen eskaliert

In Munderkingen soll ein 24-Jähriger auf einen 54-Jährigen eingestochen und so tödlich verletzt haben.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

In Munderkingen ist in einer Firma ein Streit eskaliert. Ein Mann soll ein Messer gezogen und zugestochen haben. Ein 54-Jähriger erlitt dabei tödliche Verletzungen.

In einer Firma in Munderkingen ist am Donnerstag ein Streit eskaliert. Ein 54-Jähriger kam dabei ums Leben. Ein 24-Jähriger soll auf den Mann eingestochen und ihn dabei tödlich verletzt haben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.