Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Polizei ZfP Bad Schussenried: Patient getötet - 40-jähriger Mitpatient tatverdächtig

Kreis Biberach
30.08.2021

Patient in psychiatrischer Einrichtung in Bad Schussenried getötet

In Bad Schussenried wurde ein 70-Jähriger getötet.
Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

In einer psychiatrischen Fachklinik in Bad Schussenried wird ein 70 Jahre alter Mann getötet. Die Polizei nimmt einen Tatverdächtigen fest. Die Hintergründe sind noch unklar.

Ein 70 Jahre alter Mann ist in einer psychiatrischen Fachklinik in Bad Schussenried (Kreis Biberach) getötet worden. Eine Mitarbeiterin entdeckte den Mann am Samstag gegen 7 Uhr tot und mit Stichverletzungen in seinem Zimmer einer Außenwohngruppe des ZfP Bad Schussenried, wie Polizei und Staatsanwaltschaft in Ulm am Sonntag mitteilten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.