1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Preis für Forscherin

Medizin

26.06.2013

Preis für Forscherin

Ulmer Ärztin kämpft gegen Aids

Ulm Für ihre Forschung zum Aids-Erreger HIV ist Dr. Christine Goffinet mit dem Postdoktorandenpreis für Virologie der Robert-Koch-Stiftung ausgezeichnet worden. Der mit 5000 Euro dotierte Preis wird jährlich an hervorragende Nachwuchswissenschaftler aus den Bereichen Virologie, Immunologie sowie Mikrobiologie vergeben. Christine Goffinet forscht als Junior-Gruppenleiterin am Institut für Molekulare Virologie (Direktor: Professor Frank Kirchhoff) der Universität Ulm. Die Biologin konnte erstmals nachweisen, dass sich antivirale Wirkstoffe an bestimmten, genetisch modifizierten Ratten testen lassen. Da Mäuse und Ratten normalerweise nicht mit Aids infiziert werden können, werden viele potenzielle HIV-Medikamente bereits in der Frühphase an Primaten (Affen) erprobt. (az)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren