Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Premiere: Menschliche Abgründe

Premiere
19.11.2012

Menschliche Abgründe

Das Stück „Die Elchjagd“ feierte im Podium des Theaters Ulm Premiere. Beim Publikum fand die rabenschwarze Komödie Anklang.
Foto: Hermann Posch

„Die Elchjagd“ im Podium des Theaters Ulm fand beim Publikum großen Anklang

Ulm Vielleicht ist „Die Elchjagd“ des jungen polnischen Dramatikers Michal Walczak einfach deshalb als Komödie angelegt, weil der Zuschauer den Stoff als Drama nicht aushielte? Das Lachen der Komödie schafft Abstand zu den menschlichen Abgründen, die sich auftun, schützt vor der Tragweite der Fragen, die zu stellen wären.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.