Newsticker
Spezial-Airbus der Luftwaffe mit Corona-Patienten aus der Region landet in Hamburg
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Premiere: Wo der Hass wohnt

Premiere
22.04.2013

Wo der Hass wohnt

Im Schatten der mächtigen Mutter: Renate Steinle (links) und Christel Mayr, die auf einem Eisberg thront.
Foto: Jochen Klenk

Thomas Bernhards „Am Ziel“ im Podium des Theaters Ulm

Ulm Die Mutter thront auf einem Eisberg. Die Kaskade aus eis- und hell petrolblauem Stoff verlässt sie nie. Sie steckt fest. Unberührbar, grausam, eiskalt und sadistisch ist sie, lässt der bereits über 30-jährigen Tochter keinen Raum zum Leben. Sie hasst und demütigt „das Kind“. Sollte es sich befreien, wird es sterben, droht sie.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.