Newsticker
USA heben Reisestopp für Geimpfte aus EU bald auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Retter: Ich will Feuerwehrfrau werden!

Retter
28.10.2015

Ich will Feuerwehrfrau werden!

3 Bilder

Löschen im Landkreis Neu-Ulm ist immer noch vor allem Männersache. Das soll sich ändern. Eine Kampagne wirbt jetzt um Frauen – denn es droht ein Engpass

Der Kindergarten in Straß brennt. Der Dachstuhl hat Feuer gefangen. Der Notruf ist bereits eingegangen, jetzt geht es um jede Sekunde. Und tatsächlich: Nur wenige Minuten später sind die Feuerwehrleute da. Schnell aber konzentriert verlassen sie ihr rotes Fahrzeug und stellen sich auf. Der Einsatzleiter verteilt Kommandos, seine Kollegen nicken. Ab jetzt sitzt jeder Handgriff. Schläuche werden ausgerollt, Pumpen angeschlossen. Zusammen mit einem Kollegen richtet Feuerwehrfrau Lale Yilmaz den Wasserstrahl aufs Dach. Feine Wassertröpfchen rieseln im großen Bogen herab, als das Wasser auf den Brand trifft – den vermeintlichen Brand. Denn zum Glück ist heute alles nur eine Übung für die Feuerwehrleute. Ein Training für den Ernstfall wie er dutzendfach im Landkreis geprobt wird. Und doch ist etwas besonders: Bei dieser Übung sind rund die Hälfte aller Feuerwehrleute Frauen. Eine Seltenheit.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.