Newsticker
RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt weiter auf 60,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Roggenburg/Weißenhorn: Verkehrsrowdy sucht bei Roggenburg die direkte Konfrontation

Roggenburg/Weißenhorn
05.09.2021

Verkehrsrowdy sucht bei Roggenburg die direkte Konfrontation

Drängeln, Auffahren, Rasen: Auch zwischen Roggenburg und Weißenhorn gibt es Probleme.
Foto: Marcus Führer, dpa

Ein Autofahrer außer Rand und Band gefährdet Mitmenschen und beschäftigt jetzt die Polizei.

Am Freitagnachmittag fuhr ein Autofahrer vom Roggenburger Ortsteil Biberach aus kommend in Richtung Weißenhorn hinter einem Lkw, als er plötzlich von einem Fahrer eines silberfarbenen VW Passats überholt wurde. Einerseits war an dieser Stelle das Überholen verboten, andererseits herrschte Gegenverkehr. Um auf der riskanten Fahrt einen Unfall zu verhindern, scherte der Passat-Fahrer abrupt hinter dem Laster ein, sodass der überholte Autofahrer abbremsen musste. Im weiteren Verlauf versuchte der Fahrer des Passats immer wieder, den Lkw zu überholen.

Vollbremsung auf der Straße in Richtung Weißenhorn

Plötzlich bremste er ohne erkennbaren Grund stark ab, sodass die beiden nachfolgenden Autofahrer eine Vollbremsung machen mussten. Der direkt folgende Autofahrer begab sich wenig später zur Polizeiinspektion Weißenhorn und erstattete eine Anzeige. Das amtliche Kennzeichen des rücksichtslosen Autofahrers ist bekannt, die Ermittlungen in Bezug auf den Fahrer wurden bereits eingeleitet. Die Fahrerin des zweiten folgenden Fahrzeugs, eines Fords Fiesta, welche ebenfalls eine Vollbremsung machen musste, wird gebeten, sich mit der Polizei Weißenhorn in Verbindung zu setzen. Die Nummer: 07309/9655-0. (AZ)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.