Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Schauspiel: Hochzeit mit Teufels Großmutter

Schauspiel
10.03.2015

Hochzeit mit Teufels Großmutter

„Eine himmlische Beförderung“ heißt das Lustspiel in drei Akten, das die Theaterabteilung des KSV auf die Bühne der Unterelchinger KSV-Halle bringt.
Foto: mde

KSV-Theaterabteilung Unterelchingen führt „Eine himmlische Beförderung“ auf. Premiere ist am Samstag

Des Teufels Großmutter, ein junger Teufel und ein Engelchen bringen das Leben eines Brautpaares und dessen Familien in Schieflage – doch das ist urkomisch, denn dafür sorgt das 13-köpfige Team der Theaterabteilung des Kraftsportvereins Unterelchingen (KSV). Am Samstag, 14. März, steigt in der Unterelchinger KSV-Halle die Premiere der Komödie in drei Akten „Eine himmlische Beförderung“ von Wolfgang Bräutigam.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.