Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Schuppen brennt nieder: Über 50.000 Euro Schaden

Kreis Neu-Ulm

22.03.2015

Schuppen brennt nieder: Über 50.000 Euro Schaden

Beim Brand eines Schuppens in Altenstadt (Kreis Neu-Ulm) gab es einen Schaden in Höhe von mehr als 50.000 Euro.

Das Feuer, das um 23.45 Uhr den Einsatzkräften gemeldet wurde, drohte auf ein nahegelegenes Wohnhaus überzugreifen. Der Schuppen brannte nieder, die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers verhindern.

Trotzdem wurde das Nachbarhaus durch die Hitze an der Fassade und den Fenstern beschädigt. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen mehr als 50.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist noch unklar. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren