Newsticker
Gesundheitsminister entscheiden: Biontech oder Moderna für Zweitimpfung nach Astrazeneca
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Schwerer Unfall in Warthausen: Schaufellader fährt Kind an

Kreis Biberach

04.03.2021

Schwerer Unfall in Warthausen: Schaufellader fährt Kind an

Ein schwer verletztes Kleinkind kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.
Foto: ADAC Luftrettung

Ein Mann arbeitet mit einem Schaufellader in Warthausen. Beim Rückwärtsfahren wird wohl das Kind erfasst.

Bei einem Unfall in Warthausen (Kreis Biberach) ist am Mittwoch ein Kleinkind schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber brachte es in ein Krankenhaus.

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 17.15 Uhr auf einem Grundstück in der Heggelinstraße. Dort arbeitete ein 31-Jähriger mit seinem Schaufellader. Das Kleinkind gelangte unbemerkt hinter die Arbeitsmaschine. Das hatte der Mann nicht bemerkt. Beim Rückwärtsfahren erfasste er wohl das Kind. Das wurde bei dem Unfall schwer verletzt. (AZ)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren