Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Seit 80 Jahren in der Gewerkschaft

18.06.2009

Seit 80 Jahren in der Gewerkschaft

Ulm/Lindau (AZ) - Die Industriegewerkschaft (IG) Metall Ulm bedankte sich bei zahlreichen Jubilaren für 40, 50 und 60 Jahre IG Metall Mitgliedschaft mit einem Ausflug nach Lindau. Außerordentlich Bemerkenswert ist die Teilnahme der 96-jährigen Maria Burgi, die für stattliche 80 Jahre Gewerkschaftsmitgliedschaft geehrt wurde.

Der 1. Bevollmächtigte Reinhold Riebl hob in seiner Festrede hervor, dass Burgi in einer Zeit einer weltweiten wirtschaftlichen Krise geehrt wird und sie ihre Mitgliedschaft zur Gewerkschaft Textil und Bekleidung ebenfalls im Jahr des Beginns einer schweren Krise, der Weltwirtschaftskrise 1929, unterzeichnete.

Riebl: "Die Jubilare sind Ausdruck der gewerkschaftlichen Zuverlässigkeit und Zukunftsfestigkeit und dem Willen die Gesellschaft im Interesse und zum Schutz der Arbeitnehmer zu gestalten."

Weitere Geehrte für 40 Jahre: Walter Beisswenger, Werner Bucher, Josef Enderle, Dieter Frank, Wolfgang Fuchs, Josef Hasenmaile, Karl-Heinz Heine, Leopold Holdermüller, Hans-Dieter Killinger, Franz Köszegi, Olga Kreutle, Siegfried Kuner, Horst Kunz, Siegfried Kunze, Johann Lampe, Hans Jürgen Mayer, Karl Moll, Adalbert Schmidt, Werner Steinmetz, Roland Frey, Eduardas Getneris, Anton Güntner, Gotthard Höss, Helmut Kerner, Peter Kreutle, Gerhard Lüthi, Berthold Maguolo, Norbert Mayer, Hermann Mersch, Hans Müller, Werner Ohno, Pietro Parrino, Reinhard Pintleger, Manfred Ritter, Hans Tschabbarow.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

50 Jahre: Manfred Veith Abele, Herbert Gapp, Eugen Groner, Michael Grüninger, Werner Hensel, Heinz Kaiser, Horst Kling, Franz Köhl, Walter Lichtblau, Ottmar Schwarz, Günter Söll, Jochen Strache, Heinz Welscher, Walter Brunner, Horst Craemer, Heinz Frey, Rudolf Glier, Josef Honer, Alfred Huber, Josef Magg, Günter Pfeiffer, Raimund Prochaska, Rudolf Rau, Walter Schreier, Roland Schuster, Stefan Unterweger, Helmut Wiora.

60 Jahre: Kurt Gottselig, Heinrich Hogen, Helmut Raudonat, Werner Wagner, Hans Rampf, Peter Benkowitsch, Anton Günter, Heinrich Henkel, Friedrich Hirsch, Karl Kessler, Ernst Piskol, Ernst Pollaschek, Gerhard Schuster, Ludwig Volz, Johann Ringeisen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren