Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt zum dritten Mal in Folge leicht und liegt bei 439,2
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Seit Mitternacht ein neuer Landrat

01.10.2016

Seit Mitternacht ein neuer Landrat

Altlandrat Heinz Seiffert, der Vorsitzende des Kreisrats Jens Kaiser und Landrat Heiner Scheffold (von links).
Foto: anbr

Heiner Scheffold ist nun der Chef im Kreis

Mit dem Glockenschlag um Mitternacht ist seit Samstag, 1. Oktober, Heiner Scheffold der amtierende Landrat für den Alb-DonauKreis. Im Rahmen einer kleinen Feier nahm der neue Leiter des Landratamtes seine Ernennungsurkunde vom Stellvertretenden Vorsitzenden des Kreistages, Jens Kaiser, entgegen. Scheffold zeigte sich demütig, als er die großformatige Urkunde überreicht bekam. Das Dokument sei passend zum großen Format des Amtes als Landrat, dem er mit viel Respekt, Motivation und Freude entgegentreten werde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.