Newsticker
Gesundheitsämter melden 3520 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Senden: Die Hittistetter Dorfstraße bleibt ein Sorgenkind

Senden
19.10.2018

Die Hittistetter Dorfstraße bleibt ein Sorgenkind

Anwohner fordern mehr Überwachung oder Tempolimits, um den Verkehr auf der Hittistetter Dorfstraße zu bremsen.
Foto: Angela Häusler

Bewohner klagen über Durchgangsverkehr und Raser. Der Rathauschef spricht über mögliche Gegenmaßnahmen und kündigt einen Vor-Ort-Termin im Frühjahr an.

Verkehrsbelastung und Gefahren für Fußgänger: Das Sorgenthema Nummer eins in Hittistetten ist und bleibt die Dorfstraße. Das wurde bei der Bürgerversammlung in dem Sendener Stadtteil erneut deutlich.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.