Newsticker
Merkel kann mit Scholz im Kanzleramt "ruhig schlafen"
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Senden: Ehrenbürger Othmar Koch hat viel für Senden erreicht

Senden
10.03.2020

Ehrenbürger Othmar Koch hat viel für Senden erreicht

Am Tag der Stadterhebung wurde der Grundstein fürs See- und Hallenbad gelegt. Links steht der damalige Innenminister Bruno Merk und daneben Bürgermeister Othmar Koch.
2 Bilder
Am Tag der Stadterhebung wurde der Grundstein fürs See- und Hallenbad gelegt. Links steht der damalige Innenminister Bruno Merk und daneben Bürgermeister Othmar Koch.
Foto: Sammlung Koch

Plus Der ehemalige Bürgermeister ist am Freitag gestorben. Neben anderen Projekten fällt der Bau fast aller Schulen in seine Amtszeit.

Der „Baumeister von Senden“ ist tot: Altbürgermeister und Ehrenbürger Othmar Koch starb am vergangenen Freitag. „Erst kommt die Bevölkerung“, das war der Leitsatz des gebürtigen Hessen, der die Geschicke Sendens 25 Jahre lang leitete und für seine Verdienste zum Ehrenbürger ernannt worden war.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.