Newsticker
Stiko empfiehlt Auffrischungsimpfungen für einige Risikopatienten
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Senden: Experte in Senden: Bähnle könnte mit Wasserstoff fahren

Senden
03.03.2020

Experte in Senden: Bähnle könnte mit Wasserstoff fahren

Der Fachmann Gerald Matyssek bei seinem Wasserstoff-Vortrag im Paul-Gerhardt-Haus in Senden.
Foto: Angela Häusler

Der Fachmann für Wasserstoff Gerald Matyssek informiert in Senden über alternative Antriebsarten.

Gerald Matyssek ist Unternehmensberater, Fahrzeugbauer, Technik-Experte und leidenschaftlicher Verfechter des Wasserstoff-Antriebs. Mit seiner Passion für innovative Motoren dürfte er einige der 70 Zuhörer beim Vortrag der CFW/FWG Senden angesteckt haben. Seine Botschaft: Deutschland läuft ernsthaft Gefahr, sich den Rang als Technik-Taktgeber sang- und klanglos ablaufen zu lassen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.