Newsticker
Corona-Inzidenz in Deutschland steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Senden: Luftfilter für Schulen: Senden vertagt die Entscheidung

Senden
21.07.2021

Luftfilter für Schulen: Senden vertagt die Entscheidung

Gehören solche Luftfilter bald zum typischen Bild eines Klassenzimmers? Der Sendener Stadtrat diskutiert noch darüber, ob die Geräte angeschafft werden sollen.
Foto: Sven Hoppe, dpa (Symbolbild)

Plus Die Sendener Stadträte konnten sich noch nicht zum Ankauf von Luftfiltern für Schulen durchringen. Wo die Räte noch Probleme sehen.

Auch der Sendener Stadtrat befasste sich am Dienstagabend zum wiederholten Mal mit dem Kauf von Luftreinigungsgeräten für die örtlichen Schulen und Kitas. Ein Beschluss darüber ist aber noch nicht gefasst: Vor der Anschaffung soll ein Fachbüro Situation und Räumlichkeiten beurteilen. Die Hoffnungen mancher Eltern zerschlagen sich dabei wieder: Es sei ohnehin unrealistisch, zu erwarten, dass bis zum September alle Klassenräume mit der Technik ausgestattet werden könnten, sagte Bürgermeisterin Claudia Schäfer-Rudolf.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.