Newsticker
Nato startet Aufnahmeverfahren für Finnland und Schweden
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Senden: Schüler zückt Pistole im Klassenzimmer  

Senden
24.11.2015

Schüler zückt Pistole im Klassenzimmer  

Diese Idee hätte böse ausgehen können: Ein 14-Jähriger dachte sich offenbar nichts dabei, als er am Donnerstag eine Spielzeugpistole mit in den Unterricht an die Mittelschule Senden brachte.
Foto: Alexander Kaya (Symbol)

Mitbringsel eines 14-Jährigen ruft in Sendener Schule die Polizei auf den Plan

Diese Idee hätte böse ausgehen können: Ein 14-Jähriger dachte sich offenbar nichts dabei, als er am Donnerstag eine Spielzeugpistole mit in den Unterricht an die Mittelschule Senden brachte. Wie jetzt bekannt wurde, sorgte die sogenannte Air-Soft-Waffe (ein Nachbau aus Plastik, der Kunstsoffkügelchen verschießt) im Klassenzimmer für großes Aufsehen – man verständigte die Polizei. Die stellte die unechte Waffe sicher und nahm den Jugendlichen ins Gebet: „Wir haben ihm deutlich gesagt, dass das eine große Dummheit war“, sagte Polizeichef Ulrich Polzmacher gestern auf Anfrage.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.