Newsticker
Streit über Corona-Impfstoff: EU-Krisentreffen mit Astrazeneca findet nun doch statt
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Sextäter: Polizei sucht weiter Zeugen

Vöhringen

08.08.2017

Sextäter: Polizei sucht weiter Zeugen

Die Kripo hofft auf Hinweise zum Täter in Vöhringen.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein Mann hat eine 16-jährige Radfahrerin am Sonntag in Vöhringen in ein Gebüsch gezerrt. Die Polizei sucht weiterhin nach Zeugen.

Im Fall des mutmaßlichen Sextäters, der am Sonntag in Vöhringen eine 16 Jahre alte Radfahrerin in ein Gebüsch gezerrt und sexuell belästigt hat, sucht die Polizei weiterhin nach Zeugen. Wie Christian Eckel, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West gestern auf Nachfrage sagte, seien bislang noch keine Hinweise eingegangen, die zum Täter führten.

Wie berichtet, wurde die Jugendliche gegen 21.30 Uhr in der Lindenstraße in der Nähe des Thaler Wegs von einem Fremden angesprochen und unvermittelt in ein Gebüsch gezerrt. Dort berührte der Unbekannte die junge Frau unsittlich. Die 16-Jährige wehrte sich heftig und schlug den Unbekannten in die Flucht. Nach Angaben der Polizei hat sich der Täter, ein etwa 25 Jahre alter, etwa 1,70 Meter großer und dunkelhäutiger Mann, dadurch vermutlich an der Hand verletzt.

Die Ermittlungen in diesem Fall hat die Kriminalpolizei Neu-Ulm übernommen. Beamte waren am Montag vor Ort und sicherten Spuren. Trotz umfangreicher Suche blieb die Fahndung nach dem Täter bislang erfolglos.

Nach Angaben der Polizei hat der Gesuchte eine schlanke Figur, war zur Tatzeit mit einem rot-karierten Hemd bekleidet und hatte ein älteres Fahrrad bei sich. Die Ermittler gehen davon aus, dass er sein Opfer bereits vor der Tat auf dem Weg von Bellenberg nach Vöhringen angesprochen hat. Die 16-Jährige war mit ihrem Rad auf einem Kiesweg entlang der Bahnlinie unterwegs.

Hinweise können bei der Kripo Neu-Ulm per Mail an: pp-sws.neu-ulm.kpi@polizei.bayern.de oder unter 0731/80130 abgegeben werden. (mash)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren