1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Spezialist fürs Schweißen

01.03.2009

Spezialist fürs Schweißen

Neu-Ulm (mick) - Auf Schweißverfahren aller Art hat sich die Neu-Ulmer Maschinen- und Fahrzeugbau GmbH Schmiedel spezialisiert. Die Firma beschäftigt derzeit 30 Mitarbeiter und bildet durchschnittlich drei bis fünf Lehrlinge zu Industrie-, Konstruktions- und Zerspanungsmechanikern aus. Neu-Ulms Oberbürgermeister Gerold Noerenberg besichtigte gestern den Betrieb, um sich einen Überblick über Produktionsabläufe und Unternehmensstruktur zu verschaffen.

"Unsere Stärke ist, dass wir Facharbeiter beschäftigen und flexibel sind", erklärt Geschäftsführer Rüdiger Schmiedel. Vor 14 Jahren hat er das damals insolvente Unternehmen mit 15 Mitarbeitern übernommen und vollkommen neu ausgerichtet.

Zulieferer

Als Zulieferer für bekannte Industriefirmen fertigt Schmiedel beispielsweise Drehscheiben für Feuerwehrleitern oder Montagegruppen für den Werkzeugbau in der Automobilindustrie. Das stattliche Maschinensortiment der GmbH umfasst mehrere elektronisch gesteuerte Bearbeitungs-, Brennschneid- und Abkantmaschinen sowie verschiedene Sägen, Bohrwerke und Drehmaschinen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Dabei hat jeder Arbeiter sein eigenes Spezialgebiet. "Ich weiß genau, wer was kann", so der Geschäftsführer.

Jedes Teil wird bei Schmiedel komplett bearbeitet, bis es einbaufertig ist. "Alles aus einer Hand", lautet deshalb das Motto der Firma, wie der Geschäftsführer betont. Außerdem lege man bei Schmiedel auf kleine Stückzahlen bei der Produktion Wert.

Von Finanzkrise und Rezession ist sein Betrieb bisher noch nicht betroffen, sagt Rüdiger Schmiedel. "Ich bin Optimist. Irgendwie muss es ja weitergehen", so der Firmenchef.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an digital@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
180426_Heckmann_B311_Donaurieden_toedlicher_Unfall_5950.jpg
Ulm

61-Jähriger kommt bei Unfall auf der B311 ums Leben

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket