Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Stadtjubiläum: Löwen marschieren auch im Trockenen auf

Stadtjubiläum
20.07.2019

Löwen marschieren auch im Trockenen auf

Die Musikschule führte den „Karneval der Tiere“ auf.
Foto: Dagmar Hub

Der „Karneval der Tiere“ der Neu-Ulmer Musikschule überzeugt auch ohne Klangweg im Glacis

Es hätte ein schöner Abend im Mai werden sollen: „150 Minuten Musik“ wollte die Musikschule Neu-Ulm der Stadt zum 150. Geburtstag schenken. Doch das Wetter wollte nicht mitspielen und der lange geprobte Klangweg über vier Stationen im Glacis hatte abgesagt werden müssen – zur Enttäuschung auch der Akteure. Nun brachte Mariana Vodita-Gluth mit dem Musikschulorchester den Kern des Projekts, die Aufführung von Camille Saint-Saens’ „Karneval der Tiere“, doch noch zur Aufführung. Sicherheitshalber im Dr.-Joachim-Keller-Saal der Musikschule. Der für einen Samstagabend geplante „Klangweg“ durchs Glacis hätte den jungen Musikern und der Erzählerin Annika Goergens vermutlich mehr Publikum gebracht, heftig beklatscht wurde die Aufführung aber auch in der Musikschule – und am Vormittag bereits in der Stadtbücherei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.