1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Städtebau: Noch mal mitreden in Senden

Senden

18.06.2017

Städtebau: Noch mal mitreden in Senden

Ganz schön rot: Über die Plattform „Mypinion“ haben die Sendener vor etwa einem Jahr ihre Kritik kundgetan und manches gelobt (grün).
Bild: Alexander Kaya (Repro/Archiv)

Wie soll die Stadt einmal aussehen? Das Konzept dafür ist fast fertig. Bei einem Infoabend sind erneut die Bürger gefragt.

Das Integrierte Stadtentwicklungskonzept (Isek) für Senden kommt weiter voran. Die große Frage dabei lautet: Wie soll die Stadt einmal aussehen? Am kommenden Dienstag soll der Stadtrat das Konzept formell beschließen.

Zwei Tage später veranstaltet die Stadt Senden eine Veranstaltung für Bürger. Diese findet am Donnerstag, 22. Juni, um 18 Uhr im Sendener Bürgerhaus statt. Dort informieren Bürgermeister Raphael Bögge und die Architekten und Stadtplaner der Firma Schirmer die Bürger über das Isek, außerdem können die Einwohner noch einmal ihre Meinung zum Projekt kundtun. Bereits zuvor war das in mehreren Workshops und in mittels der Internetumfrage „Mypinion“ möglich, was die Einwohner auch zahlreich nutzten (wir berichteten).

Bürger können sich auch im Internet informieren

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Vor Kurzem hat die Stadt zudem einen neuen Internetauftritt freigeschaltet. Unter dem Titel „Senden bewegt“ können sich die Bürger ein Bild von den geplanten Maßnahmen und Abläufen machen. Die im Isek definierten sogenannten Handlungsfelder stehen fest: Stadtentwicklung, Bauen, Umwelt – Wohnen, Bildung, Soziales – Kultur, Freizeit – Mobilität – Handel, Gewerbe, Wirtschaft.

Die Bürger werden aufgefordert, mitzuentscheiden: „Sprechen Sie mit, bestimmen Sie mit, tragen Sie mit, was entschieden wird. Die Zukunft Ihrer Stadt liegt auch in Ihren Händen: Denn Sie sind die ’Experten des Alltags’. Sie bewegen Senden!“, heißt es in dem Internetauftritt.

Die Infoveranstaltung findet am Donnerstag, 22. Juni, um 18 Uhr, im Bürgerhaus in Senden statt. Der neue Internetauftritt ist zu finden unter der Adresse www.senden-bewegt.de

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20KAYA2369.tif
Neu-Ulm

Ehrenamt-Messe 2018: Vielfältig im Einsatz

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket