1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Stelldichein der Schlagerstars in der Ratiopharm-Arena

Neu-Ulm

03.05.2019

Stelldichein der Schlagerstars in der Ratiopharm-Arena

Zwei Generationen: Florian Silbereisen (links) mit Matthias Reim beim „Großen Schlagerfest“ in der Arena.
Bild: Roland Furthmair

Florian Silbereisen und Gäste lassen die Herzen von 4000 Fans in der Neu-Ulmer Arena höherschlagen. Höhepunkt des Abends ist ein besonderes Duett.

Der Abend war angekündigt als „Die Party des Jahres 2019“. Und die mehr als 4000 begeisterten Besucher in der Ratiopharm-Arena hätten das nach dreieinhalb Stunden „Das große Schlagerfest“ durchaus unterschrieben – sie erklatschten sich Zugabe um Zugabe. Der Showmaster, Entertainer und Sänger Florian Silbereisen traf mit seiner aktuellen Tournee mit überaus erfolgreichen Interpreten und einer spektakulären Bühnenshow wieder einmal voll den Geschmack des Publikums in Neu-Ulm.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Von Beginn an war Partystimmung angesagt, mit einem Medley der großen Hits von Wolfgang Petry und Roland Kaiser. Das Stimmungsbarometer stieg weiter mit dem Auftritt von Voxxclub. Mit grenzenloser Energie, tollen Stimmen und einem Mix ihrer erfolgreichsten Titel bot die derzeit erfolgreichste Volksmusikband in kurzen Lederhosen alpinen Sound. Mit der Schweizerin Linda Fäh und der jungen Schwedin Julia Lindholm scheinen neue Sterne am Schlagerhimmel aufzugehen, der Chartstürmer Eloy de Jong konnte schon mal vor seiner ersten geplanten Solotournee Erfahrungen vor großer Kulisse sammeln. In einer Hommage an die „ZDF-Hitparaden-Ikone“ Dieter Thomas Heck präsentierten die DDC Breakdancer mit atemberaubend temporeichen Ideen bei mehren Auftritten ihre Cross-over-Show mit außergewöhnlich spektakulären, geradezu schwerelosen Aktionen. Die erfolgreiche Schlagerband Klubbb3 – Gastgeber Florian Silbereisen zusammen mit Jan Smit und Christoff – holte mit ihren Hits die letzten sitzen gebliebenen Besucher schon vor der Pause mit ihren Party-Hymnen von ihren Plätzen zum Singen, Tanzen, Feiern.

Michélle trifft auf Matthias Reim beim Schlagerfest in Neu-Ulm

Ja, und dann kamen sie, die wahren Superstars der deutschen Schlagerszene: Mit allein mehr als vier Millionen verkauften Tonträgern und reihenweise ausverkauften Konzerten zählt das inzwischen 46-jährige Energiebündel Michélle – trotz einem von turbulenten Dekaden geprägten Werdegang – zu den beliebtesten und erfolgreichsten Sängerinnen. Dazu im Duett – Matthias Reim.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Überhäuft mit Gold- und Platinauszeichnungen, einer der erfolgreichsten und charismatischsten Musiker, geliebt von seinen Fans, ein Typ mit vielen Höhen und Tiefen und unzähligen Hits. Ob beim aktuellen Charthit „Denn er/sie hat dich nicht verdient“ oder titel-typisch für das einstige Paar mit einer gemeinsamen Tochter, „Du Idiot“, wurden vom Publikum textsicher mitgesungen.

Natürlich durfte „Verdammt ich lieb dich“ nicht fehlen, das abschließende Finale mit einer Mega-Zugabe wurde zum dritten Programmteil. Man spürte, dass alle Mitwirkenden ebenso viel Spaß hatten wie die 4000 Gäste.

Noch mehr Bilder vom „Großen Schlagerfest“ in der Arena gibt es hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren