Newsticker
Aktuelle Studie: Einnahme eines Asthma-Sprays bei Covid-19 vielversprechend
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Suche nach vermisster Person aus Neu-Ulm im Netz: Das sagt die Polizei dazu

Neu-Ulm

18.01.2021

Suche nach vermisster Person aus Neu-Ulm im Netz: Das sagt die Polizei dazu

In Neu-Ulm wird im Netz nach einer Frau gesucht. Die Polizei hält sich noch bedeckt.
Foto: Kaya

Im Netz wird die Vermisstenmeldung zu einer Frau aus Neu-Ulm verbreitet. Die Polizei bestätigt die Suche, macht aber sonst keine weiteren Angaben. Warum?

In den sozialen Netzwerken kursiert seit dem Wochenende eine Vermisstenmeldung zu einer Frau aus dem Raum Neu-Ulm. Der Eintrag wurde mittlerweile schon mehrfach geteilt und dürfte schon Tausende Menschen erreicht haben.

Jedoch handelt es sich bei dem Suchaufruf um keine von der Polizei initiierte Öffentlichkeitsfahndung, auch wenn in der Meldung um Hinweise - auch an die Neu-Ulmer Polizei - gebeten wird.

Ein Sprecher des für Neu-Ulm zuständigen Polizeipräsidium Schwaben Süd/West bestätigte auf Nachfrage unserer Redaktion, dass im Raum Neu-Ulm eine Person als vermisst gemeldet und derzeit nach ihr gesucht werde. Nähere Angaben machte er aber nicht.

Vermissten-Suche in Neu-Ulm: Warum geht die Polizei nicht an die Öffentlichkeit?

Laut dem Polizeisprecher laufen aktuell noch die Ermittlungen. "Weitere mögliche Hinwendungsorte der vermissten Personen werden gerade abgeklärt", so der Sprecher. Eine Öffentlichkeitsfahndung mithilfe eines Fotos der vermissten Person stelle einen gravierenden Eingriff in die Persönlichkeitsrechte dar. "Das Internet vergisst nichts", sagt der Polizeisprecher. Die Beamten müssten erst alles abklären, bevor sie den Schritt an die Öffentlichkeit gehen. (krom/az)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren