Newsticker
Neuer Höchstwert: Inzidenz bei 528,2 – 34.145 Neuinfektionen und 30 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: 20 Jahre Ulmer Kasperletheater: Alles begann mit der verzauberten Prinzessin

Ulm
30.11.2021

20 Jahre Ulmer Kasperletheater: Alles begann mit der verzauberten Prinzessin

20 Jahre Ulmer Kasperletheater: Sabine Dröll (rechts) und Heike Gruber feiern am 1. Dezember den Jahrestag der Gründung.
Foto: Dagmar Hub

Plus In der Büchsengasse spielen, leben, tanzen seit 2001 die Puppen. Hier ist das Erste Ulmer Kasperletheater von Sabine Dröll und Heike Gruber zu Hause.

An den Wänden hängen unzählige Kinderzeichnungen und kleine Briefe in krakeliger Schrift. "Kasperle wird mit Post überhäuft!", erzählt Sabine Dröll, eine der beiden Macherinnen des "Ersten Ulmer Kasperletheaters". Die größten Fans des Theaters für Kleine, das Sabine Dröll und Heike Gruber vor zwanzig Jahren gründeten, sind jene jungen Erwachsenen, die damals die ersten jungen Zuschauer waren - und jetzt bereits mit ihren Kindern kommen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.