Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt zum dritten Mal in Folge leicht und liegt bei 439,2
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Alles anders oder alles beim Alten im Ulmer Gemeinderat?

Alles anders oder alles beim Alten im Ulmer Gemeinderat?

Kommentar Von Sebastian Mayr
27.05.2019

Das Ergebnis der Ulmer Gemeinderatswahl ist eine Ohrfeige für viele. Ausgerechnet die AfD könnte verhindern, dass sich die Arbeit im Gremium ändert.

Das Ergebnis der Ulmer Gemeinderatswahl ist eine Ohrfeige für viele – verdient oder nicht. Selbst politische Gegner sagen: CDU und SPD haben diesen Einbruch nicht verdient. Die Wähler haben anders entschieden. Von vielen bejubelt wird im Rathaus-Foyer das schlechte Ergebnis eines anderen Verlierers: Die AfD bekommt die wenigsten Stimmen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.