Newsticker
Bundespolizei registriert 230.000 Verstöße gegen die Maskenpflicht in Zügen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Autofahrer prügeln sich an roter Ampel

Ulm
30.08.2020

Autofahrer prügeln sich an roter Ampel

Zwei Autofahrer schlugen aufeinander ein.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Eskalation in Ulm: Erst muss einer dem anderen ausweichen, dann schlagen beide aufeinander ein. Dürfen die beiden Männer den Führerschein behalten?

Ein Ausweichmanöver hat am Freitagabend zu einer Prügelei zwischen zwei Autofahrern geführt. Gegen 18.30 Uhr befuhr ein 33-jähriger Mann der Polizei zufolge mit seinem VW Up die Böfinger Steige in Richtung Ludwig-Beck-Straße. Aus bislang unbekannten Gründen missachtete ein aus einer Seitenstraße kommender 32-jähriger Mazda-Fahrer dessen Vorfahrt. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich der VW-Fahrer auf die Gegenfahrbahn aus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.