Newsticker
RKI meldet erneut deutlichen Anstieg der bundesweiten Sieben-Tage-Inzidenz
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Berblinger-Schau: Eine geniale Reise durch Fiktion und Wirklichkeit

Ulm
14.05.2020

Berblinger-Schau: Eine geniale Reise durch Fiktion und Wirklichkeit

Der zerbrochene Flugapparat von Albrecht Ludwig Berblinger ist in der Schau „Die Welt, ein Raum mit Flügeln“ zu Ehren des Schneiders von Ulm zu sehen.
Foto: Dagmar Hub

Plus Spannend für Grundschüler wie Physiker: Eine Ausstellung im Stadthaus erzählt die Geschichte des Schneiders von Ulm. Sie bietet spektakuläre Erlebnisse.

Neuseeland scheint in der Zeit der Corona-Pandemie so unerreichbar wie der Mars. Warum sich nicht einfach hinbeamen – oder durch ein Loch im Boden des Stadthauses mal kurz zu den Antipoden rutschen? Fantasie und Wirklichkeit, Wissenschaft und Vision – das alles mischt das Bühnenbildner-Paar Timo Dentler und Okarina Peter in der ab Freitag, 15. Mai, zu sehenden Schau „Die Welt, ein Raum mit Flügeln“ zu Ehren von Albrecht Ludwig Berblinger. Der Schneider von Ulm hat im Juni seinen 250. Geburtstag.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.