Newsticker
Merkel kann mit Scholz im Kanzleramt "ruhig schlafen"
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Betrunkener Autofahrer schläft in Ulm an roter Ampel ein

Ulm
14.10.2021

Betrunkener Autofahrer schläft in Ulm an roter Ampel ein

Ein betrunkener Autofahrer ist mutmaßlich an einer Ampel eingeschlafen.
Foto: Anne Wall (Symbolfoto)

Ein Zeuge meldet einen Autofahrer mit auffälliger Fahrweise in der Ulmer Innenstadt. Die Polizei findet den Mann und nimmt ihm die Fahrzeugschlüssel ab.

Ein Autofahrer ist nach Angaben der Polizei am Donnerstag um kurz nach Mitternacht an einer roten Ampel in Ulm kurz hinter dem Steuer seines Wagens eingeschlafen. Eine Polizeistreife nahm dem 21-Jährigen die Autoschlüssel ab.

Der Autofahrer in Ulm schlief betrunken an einer Ampel ein

Kurz nach Mitternacht teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass ein VW in der Frauenstraße auffällig fährt. Die Polizei fand das Auto im Bereich der Neuen Straße. Nach derzeitigen Erkenntnissen war der 21-Jährige an der Ampel kurz eingeschlafen. Der deutlich Betrunkene musste Blut, Fahrzeugschlüssel und Führerschein abgeben. Die Weiterfahrt wurde untersagt, der Mann sieht einer Anzeige entgegen. (AZ)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.