Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Betrunkener Radfahrer pöbelt an Tankstelle in Ulm

Ulm
04.10.2021

Betrunkener Radfahrer pöbelt an Tankstelle in Ulm

Ein Radler in Ulm hatte Alkohol im Blut.
Foto: Weizenegger

Zu viel getrunken hatte ein Radler, der an einer Tankstelle in Ulm eine Pause machte.

Um zwei Uhr in der Früh am Montagmorgen wurde die Polizei in Ulm auf einen betrunkenen Radler aufmerksam gemacht. An einer Tankstelle in der Illerstraße machte der Mann einen Halt und gab sich aggressiv.

Der Radfahrer in Ulm war betrunken unterwegs

Die eintreffende Polizei ließ den betrunkenen 31-jährigen Radfahrer sofort ins Röhrchen pusten. Auf ihn wartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.