Newsticker
Ukrainische Truppen in Lyssytschansk von Einschließung bedroht
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Brandschutz: Zwei Hochhäuser fallen durch

Ulm
07.02.2019

Brandschutz: Zwei Hochhäuser fallen durch

Sicher. Diese Hochhäuser in Ulm-Böfingen wurden in den vergangenen Jahren mit laut Rathaus "erheblichem finanziellem Aufwand modernisiert und auch beim Brandschutz auf den aktuellen Stand der Technik gebracht". Insgesamt gibt es in der Stadt 30 Gebäude, die als Hochhaus definiert sind.

Nach der Katastrophe in London hat die Ulmer Stadtverwaltung anderthalb Jahre Daten über 30 Gebäude gesammelt – und sofort gehandelt.

Die Bilder haben sich in das kollektive Gedächtnis eingebrannt: Vor zwei Jahren brannte in London ein Hochhaus, 72 Menschen starben im „Grenfell Tower“. Die Fraktion der SPD im Ulmer Gemeinderat hat die Katastrophe im Juni 2017 zum Anlass genommen, die Ulmer Stadtverwaltung aufzufordern, den Brandschutz in Ulmer Hochhäusern unter die Lupe zu nehmen. Aufgrund teilweise komplizierter Eigentumsverhältnisse, wie Peter Rimmele, der Leiter der Abteilung Städtebau und Baurecht, erläuterte, habe es lange gedauert, sämtliche Informationen zu sammeln. Eigentümer von 21 Hochhäuser wurden angeschrieben und um Unterlagen sowie Aussagen zur Fassadenkonstruktion gebeten. Bei neun anderen war das nicht nötig: Die Stadt hatte bereits Erkenntnisse über deren Fassadenaufbau vorliegen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.