Newsticker
EMA empfiehlt Moderna-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 – Spanien und Niederlande als Hochinzidenzgebiete eingestuft
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Bulle flieht aus Schlachthaus

Ulm
22.06.2016

Bulle flieht aus Schlachthaus

Als Steak wollte das Tier nicht enden.
Foto: Weizenegger

Wie ein Tier die Polizei in Atem hält

Ulm Fast vier Stunden in Freiheit durfte sich ein Bulle erfreuen. Der Bulle war am Mittwochvormittag um 7.15 Uhr durch einen Zaun vom Gelände des Schlachthofes geflüchtet. Daraufhin mussten rund um die Wiblinger Straße mehrere Straßen von der Polizei abgesperrt werden. Sieben Streifen schickte die Polizei los. Bei der Suche nach dem Tier wurde auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Gegen 11.15 Uhr konnte das Tier erlegt werden. (az)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.