Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Bundestagswahl: Annalena Baerbock stellt sich Fragen auf dem Münsterplatz

Ulm
14.09.2021

Bundestagswahl: Annalena Baerbock stellt sich Fragen auf dem Münsterplatz

Annalena Baerbock vor ihrem grünen Wahlkampf-Bus auf dem Ulmer Münsterplatz.
Foto: Alexander Kaya

Plus Annalena Baerbock wirbt in Ulm vor rund 2000 Menschen kämpferisch um jede Stimme - für eine Grün geführte Regierung. Einzelne Kritiker melden sich zu Wort.

Es sei kein Dreikampf mehr, sondern ein Duell. So ist der Wettstreit ums Kanzleramt zuletzt beschrieben worden – weil die Grünen in den Umfragen den Anschluss verloren haben. Auch Annalena Baerbock spricht in Ulm von einem Duell statt von einem Triell. Die Grüne Kanzlerkandidatin argumentiert aber anders: Die Wählerinnen und Wähler könnten sich zwischen "Aufbruch" und "Weiter so" entscheiden. Von den knapp 2000 Menschen auf dem Münsterplatz kommt viel Beifall, doch am Ende muss sich die Grüne Kandidatin auch kritische Fragen anhören. Ihre Konkurrenten, Olaf Scholz (SPD) und Armin Laschet (CDU) machen einen Bogen um die Stadt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.