Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Commerzbank Ulm mit Wachstum trotz Corona: Einsparungen nicht nötig?

Ulm
24.03.2021

Commerzbank Ulm mit Wachstum trotz Corona: Einsparungen nicht nötig?

Gute Zahlen trotz Corona: die Commerzbank Ulm.
Foto: Horst Hörger (Archivbild)

Plus Die Commerzbank Ulm ist bislang gut durch die Corona-Krise gekommen. Das nährt die Hoffnung, dass kommende Einsparungen nicht so drastisch ausfallen.

Erst im zweiten Halbjahr erwarten die Mitarbeiter der Commerzbank Ulm den Tag der Wahrheit. Nach einem Milliardenverlust im Corona-Jahr 2020 will die Commerzbank weltweit 10.000 Vollzeitstellen streichen, in Deutschland halbiert das Institut die Zahl seiner Filialen von 790 auf 450. Der Aufsichtsrat des Frankfurter Konzerns billigte im Februar die Sparpläne des Vorstands bis 2024. Was passiert mit dem Standort Ulm?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.