Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Coronavirus: Fälle von Mutation auf Großbaustelle im Ulmer Donautal

Ulm
29.01.2021

Coronavirus: Fälle von Mutation auf Großbaustelle im Ulmer Donautal

Bei zwei Firmen im Donautal sind Arbeiter mit einer Coronavirus-Variante infiziert.
Foto: Alexander Kaya

Bei drei Arbeitern von zwei Firmen wird eine Infektion mit einer besonders ansteckenden Virus-Variante gefunden. Fast 1000 Tests laufen gleichzeitig.

Auf einer Großbaustelle im Ulmer Industriegebiet Donautal und bei einem ebenfalls dort ansässigen Unternehmen haben sich insgesamt drei Arbeiter mit einer Mutation des Coronavirus infiziert. Das meldet das zuständige Gesundheitsamt des Alb-Donau-Kreises.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.