Newsticker
Ukraine meldet schwere russische Raketenangriffe im Osten
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm/Dellmensingen: Festnahmen nach Fackel-Angriff auf Roma-Familie

Ulm/Dellmensingen
10.07.2019

Festnahmen nach Fackel-Angriff auf Roma-Familie

Weil Unbekannte Ende Mai im Erbacher Ortsteil Dellmensingen eine brennende Fackel geworfen hatten, durchsuchte die Polizei am Dienstag mehrere Wohnungen in Erbach und Blaustein. Symbolfoto.

Es war versuchter Mord: Nach Attacken auf eine Roma-Familie meldet Polizei Ermittlungserfolg und geht von fremdenfeindlichem Motiv aus.

Nach einer offenbar fremdenfeindlichen Tat Ende Mai im Erbacher Ortsteil Dellmensingen gibt es jetzt Festnahmen. Wie das Polizeipräsidium Ulm mitteilte, kam es am 24. Mai kurz nach 23 Uhr zu einem Brandanschlag auf eine Familie französischer Sinti am Ortsrand von Erbach-Dellmensingen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.