Newsticker
RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt weiter auf 60,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Die Welt des Aquarells ist zu Gast in Ulm

Ulm
15.09.2021

Die Welt des Aquarells ist zu Gast in Ulm

Auch das Ulmer Münster lässt sich in ein Aquarell fassen. Hier in der Donaustadt tagt gerade die Künstler-Szene.
Foto: Sabine Ziegler

Plus Ein europäischer Treff der Aquarellisten findet gerade in Ulm statt. Die Künstler und Künstlerinnen wollen das Image dieser Technik entstauben und gehen mit ihrer Kunst mitten in die Stadt.

Zugegeben: Ein bisschen hausbacken ist das Image, das in Deutschland - immer noch - an Aquarellkunst klebt. Aquarell, das klingt für manche nach Volkshochschulkurs oder Tuschkastengrundschultrauma. Doch eine Gemeinschaft von Künstlern und Künstlerinnen, in allen Ländern der Welt, weiß diese traditionelle Technik zu schätzen. Sie haben sich ganz Wasserfarbe und Papier verschrieben. In Ulm findet gerade ein großes Treffen der europäischen Aquarellszene statt. Die Kreativen machen sich und ihre liebste Technik sichtbar - in einer Ausstellung im Schuhhaussaal, und mitten im Stadtbild.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.