Newsticker
Ethikrat-Mitglied spricht sich gegen allgemeine Impfpflicht aus
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Die sprechende Buche Berti zeigt in Ulm, was in ihrem Stamm passiert

Ulm
22.03.2021

Die sprechende Buche Berti zeigt in Ulm, was in ihrem Stamm passiert

Die sprechende Buche Berti hat ein Gesicht bekommen und an ihrem Stamm sind verschiedene Messgeräte angebracht.
Foto: Nicole Kauer

Plus Im Botanischen Garten in Ulm wird ein Baum verkabelt und zum "Sprechen" gebracht. Die Buche Berti gewährt Laien und Wissenschaft Einblicke in ihr Inneres.

Berti ist eine 60 Jahre alte Buche, zwölf Meter hoch und hat vom Botanischen Garten aus einen Blick aufs Ulmer Münster. Besonders viel hören kann man nicht, wenn man vor ihr steht. Doch zahlreiche Kabel und Gerätschaften lassen vermuten, dass es sich hier nicht um einen gewöhnlichen Baum handelt. Drei Mal wurde dieser angebohrt, um verschiedene Sensoren und Messgeräte anzubringen, die Einblick gewähren in das Innere des Baumes.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.