Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj zu EU-Gipfel in Brüssel eingetroffen
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm/Dornstadt: Versuch: Anhänger trotzt dem künstlichen Sturm

Ulm/Dornstadt
14.07.2016

Versuch: Anhänger trotzt dem künstlichen Sturm

Mit voller Kraft blasen drei Hochleistungslüfter einen Windstrom mit einer Geschwindigkeit von 180 Stundenkilometern gegen einen Leichtbau-Lastwagen-Anhänger, doch er ist nicht umzuwerfen.
Foto: Wilhelm Schmid

Auf dem Betriebshof der Autobahnmeisterei wird ein Gefährt mit extremen Windgeschwindigkeiten malträtiert und bleibt dennoch stehen. Welche Schlussfolgerungen ein Unfallforscher daraus zieht.

Drei riesige Hochleistungs-Lüfter, die sonst bei der Feuerwehr dazu verwendet werden, große Gebäudekomplexe wie Industriehallen oder Tiefgaragen rauchfrei zu machen, stehen auf dem Betriebshof der Autobahnmeisterei in Dornstadt nebeneinander. Vier Meter davor befindet sich ein leerer Lastwagen-Anhänger der Leichtbau-Sorte und „wartet“ darauf, von den bis zu 180 Stundenkilometer Windgeschwindigkeit erzeugenden Lüfterrädern umgeblasen zu werden. Doch sowohl die Fotografen und Fernsehteams als auch die Veranstalter des Versuchs warten vergeblich: Sogar als die Plane auf der den Turbinen zugewandten Seite geöffnet wird, lässt sich der Anhänger nicht von der Stelle bewegen. Er wackelt zwar, aber er bleibt stehen, auch als zwei kräftige Männer die Wackelbewegungen des Hängers unterstützen und damit ein Hochschaukeln auslösen wollen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.