Newsticker
Mindestens 18 Tote nach Raketenangriff auf ukrainisches Einkaufszentrum
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Ein Netzwerk für die Welt von Morgen

Ulm
23.05.2017

Ein Netzwerk für die Welt von Morgen

Durch an Müllfahrzeugen angebrachte Sensoren entstand diese grobe Kartierung der Abdeckung des Lorawan-Netzes.

Die Initiative Ulm digital zieht eine erste Bilanz. Verschwörhaus und ein regionales Kommunikationsnetz mit dem Namen Lorawan sollen Pioniere der neuen Zeit sein.

Hegt Günter Czisch Sympathien für Anarchismus? Zumindest in Bezug auf die Entwicklung der digitalen Stadt, einem Herzensanliegen, schwärmt das Stadtoberhaupt über den unkonventionellen Ansatz der im vergangenen Jahr durch Unternehmer und Institutionen wie Universität, Hochschule oder IHK ins Leben gerufenen Initiative Ulm digital. „Echt faszinierend“ nannte der Oberbürgermeister, der neben dem Ulmer Uni-Präsidenten Michael Weber Schirmherr der Initiative ist, auf der Mitgliederversammlung, was der Junge Verein in kaum zehn Monaten für einen Weg genommen hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.