Newsticker
Alexander Dobrindt bleibt Vorsitzender der CSU-Landesgruppe im Bundestag
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Esprit schließt seine Filiale in der Hirschstraße in Ulm

Ulm
12.08.2020

Esprit schließt seine Filiale in der Hirschstraße in Ulm

Der Modehändler Esprit schließt seine Filiale in der Hirschstraße in Ulm. Offenbar ist Ende November Schluss.
Foto: Michael Ruddigkeit

Plus Der angeschlagene Modekonzern Esprit zieht sich aus der Ulmer Innenstadt zurück. Was ein Handelsexperte dazu sagt.

Esprit in der Hirschstraße lockt derzeit mit Rabatten. „Smile it’s sale“, ist im Schaufenster des Bekleidungsgeschäfts zu lesen. Doch offenbar steht der endgültige Ausverkauf bevor. Denn der Laden, der seit vielen Jahren fester Bestandteil der Ulmer Fußgängerzone ist, macht noch dieses Jahr zu.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.