Newsticker
"Infektionsgeschehen aggressiver als gedacht": Karl Lauterbach rechnet mit weitergehenden Einschränkungen
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Frau mit Kinderwagen wird von Männern begrapscht

Ulm
21.09.2018

Frau mit Kinderwagen wird von Männern begrapscht

Die eingesetzten Polizisten kamen zu einem anderen Schluss.
Foto: Alexander Kaya

Die beiden Angreifer wollen die 21-Jährige am helllichten Tag ins Gebüsch zerren, einer schubst zudem den Kinderwagen weg. Doch die Frau wehrt sich.

Zwei Männer haben am Donnerstag an der Donau in Ulm eine Spaziergängerin belästigt. Die 21-Jährige überquerte nach Angaben der Polizei gegen 11.30 Uhr den Fußgängersteg an der Eisenbahnbrücke von Neu-Ulm in Richtung Ulm. Die junge Frau schob einen Kinderwagen. Ihr folgten auf dem Steg zwei Männer, die sie auf der Ulmer Seite unvermittelt festhielten und massiv begrapschten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.