Newsticker
RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt weiter auf 60,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Hohe Auszeichnung für ersten Leiter der KZ-Gedenkstätte DZOK in Ulm

Ulm
07.01.2021

Hohe Auszeichnung für ersten Leiter der KZ-Gedenkstätte DZOK in Ulm

Der erste wissenschaftliche Leiter des Dokumentationszentrums Oberer Kuhberg wurde geehrt.
Foto: Alexander Kaya (Archivfoto)

Walter Wuttke war erster wissenschaftliche Leiter im Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg in Ulm. Seine Verdienste um die Aufarbeitung der NS-Zeit sind groß.

Der Ulmer Medizinhistoriker Dr. Walter Wuttke hat aus den Händen des Präsidenten der Landesärztekammer Baden-Württemberg, Dr. Wolfgang Miller, das Ehrenzeichen der deutschen Ärzteschaft empfangen. Wuttke habe die Aufarbeitung der Rolle der Ärzteschaft in der NS-Zeit auch gegen Widerstände angestoßen, heißt es in einer Mitteilung. Zudem habe er das Bewusstsein in der Ärzteschaft geschaffen, ärztliche Täter nicht weiter zu ehren, sondern als Täter zu benennen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.