Newsticker
USA heben Reisestopp für Geimpfte aus EU bald auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm/Landkreis Neu-Ulm: Häuser in der Region Ulm/Neu-Ulm können sich selbst Ärzte kaum leisten

Ulm/Landkreis Neu-Ulm
18.05.2021

Häuser in der Region Ulm/Neu-Ulm können sich selbst Ärzte kaum leisten

Einfach unbezahlbar: Wohneigentum bleibt in Ulm selbst für viele Doppelverdiener ein Traum.
Foto: Alexander Kaya

Plus Die Immobilienpreise in Ulm sind selbst mit gutem Gehalt kaum zu bezahlen - im Kreis Neu-Ulm sieht es zumindest etwas besser aus. Droht eine Spaltung der Gesellschaft?

Auch Spitzenverdiener müssen in Ulm draußen bleiben. Die Rechnung scheint einfach: Ärzte verdienen im Mittel 6150 Euro brutto, mit Lohnsteuerklasse 3 bedeutet das ein Netto von 4086 Euro. Für den Ehepartner wird ein Durchschnittsgehalt (2084 Euro netto), als Eigenkapital werden 50.000 Euro angenommen. Das bedeutet: Bei Kosten von durchschnittlich 552.000 Euro für ein Haus in Ulm gelten die eigenen vier Wände für Ärzte als mit Kredit nicht finanzierbar.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.