Newsticker
EU-Behörde EMA gibt grünes Licht für Corona-Pille von Pfizer
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Mann schlägt Betrunkenen mit Bierflasche

Ulm
07.10.2017

Mann schlägt Betrunkenen mit Bierflasche

Am Ulmer Hauptbahnhof endete ein Streit mit einer Platzwunde.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Bei einem Streit am Ulmer Hauptbahnhof wird ein 28-Jähriger am Kopf verletzt. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

Bei einer Auseinandersetzung am Ulmer Hauptbahnhof ist ein 28 Jahre alter Mann am frühen Freitagmorgen gegen 2.40 Uhr nach Polizeiangaben mehrmals mit einer Bierflasche auf den Kopf geschlagen und dadurch verletzt worden. Ein Rettungswagen brachte den Mann in ein Krankenhaus, er trug eine zwei bis vier Zentimeter lange Platzwunde davon.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.