Newsticker
SPD-Fraktion nominiert Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Mit dem Kuscheltier in den Operationssaal

Ulm
27.05.2016

Mit dem Kuscheltier in den Operationssaal

Die Ulmer Teddyklinik öffnet wieder ihre Pforten. Zum neunten Mal laden angehende Mediziner der Universität Ulm ihre kleinen Patienten für zwei Tage ins Kornhaus.
Foto: Bärbel Schoen (Symbol)

Kinder sind am Mittwoch im Kornhaus mit ihren Teddys willkommen. Das hat einen Hintergrund.

Die Ulmer Teddyklinik öffnet wieder ihre Pforten. Zum neunten Mal laden angehende Mediziner der Universität Ulm ihre kleinen Patienten für zwei Tage ins Kornhaus. Im spielerischen Umgang mit ihren kranken Puppen, Teddys und Kuscheltieren sollen am Mittwoch, 1. Juni, die drei- bis siebenjährigen Kinder ihre Angst vorm Arzt überwinden lernen. Ob in den eigens dafür eingerichteten Behandlungsräumen, dem Teddy-OP samt Röntgensimulator oder lieber in der Teddy-Zahnklinik bleibt ganz den kleinen Besuchern überlassen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.