Newsticker
Kritik an möglichem Ampel-Bündnis bei Deutschlandtag der Jungen Union
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Münchner Straße in Ulm: Mehr Platz für Fahrräder, weniger für Autos

Ulm
14.10.2021

Münchner Straße in Ulm: Mehr Platz für Fahrräder, weniger für Autos

In der Münchner Straße in Ulm dürfte es künftig weniger Platz für Autos geben, statt dessen soll eine direkte Nord-Süd-Fahrradverbindung eingerichtet werden.
Foto: Alexander Kaya

Plus Auf der Münchner Straße in Ulm könnte es für Autos künftig nur noch eine Spur je Richtung geben. Radfahrende sollen profitieren – aber nicht so sehr wie erhofft.

Die Gänstorbrücke ist nicht nur für Autos eine zentrale Verbindung zwischen Ulm und Neu-Ulm. Wer aber mit dem Fahrrad von der bayerischen Seite über die Donau fährt, muss auf dem Weg Richtung Willy-Brandt-Platz derzeit umständliche Umwege in Kauf nehmen. Wenn es nach dem Willen einer Mehrheit der Ulmer Stadträtinnen und Stadträte geht, wird sich das bald ändern. Auf der vielbefahrenen Münchner Straße soll ein Radfahrstreifen freigemacht werden. Allerdings fällt der Vorteil für Radlerinnen und Radler kleiner aus als zunächst gedacht. Und es gibt Bedenken.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.