Newsticker
RKI: 2768 Neuinfektionen und 21 Todesfälle binnen eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm/Neu-Ulm: Corona: Sperrstunde in Neu-Ulm, aber nicht in Ulm

Ulm/Neu-Ulm
19.10.2020

Corona: Sperrstunde in Neu-Ulm, aber nicht in Ulm

Die verschärfte Maskenpflicht in Risikogebieten wird von einer großen Mehrheit unterstützt.
Foto: Arne Dedert/dpa

Plus Die Verordnungen sorgen weiter für Diskussionen in Ulm und Neu-Ulm sowie eine Protestaktion.

Keine Erleichterung ist in Sicht: der Landkreis Neu-Ulm liegt weiter über der Sieben-Tage-Inzidenz von 35 Fällen pro 100.000 Einwohnern. Damit gilt auch am Dienstag im Landkreis Neu-Ulm die Warnstufe Gelb. Seit Samstag gelten wie berichtet bayernweit einheitliche Regelungen beim Überschreiten dieses Werts.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.