Newsticker
Erstmals über 200.000 Neuinfektionen gemeldet – Inzidenz über 1000
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm/Neu-Ulm: Ulmer Expertinnen geben Tipps für die Fastenzeit

Ulm/Neu-Ulm
26.02.2020

Ulmer Expertinnen geben Tipps für die Fastenzeit

Die Möglichkeiten, in der Fastenzeit Verzicht zu üben, sind vielfältig.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolfoto)

Plus Fasten soll entgiften, entschlacken und ein neues Bewusstsein schaffen – doch es birgt auch Risiken. Zwei Expertinnen aus Ulm erklären, worauf es ankommt.

Religiöse Hintergründe, Selbstexperiment oder Heilkur für den Körper – die unterschiedlichsten Gründe bewegen die Menschen Jahr für Jahr zum Fasten. Heute beginnt die siebenwöchige Zeit, während der sich einige der Herausforderung stellen, auf bestimmte Nahrungs- oder Genussmittel zu verzichten. Bei den einen ist es das Rauchen, bei den anderen sind es die Süßigkeiten. Doch es gibt auch intensive Fastenkuren, bei denen der Körper entgiftet oder Körper und Geist in Einklang gebracht werden sollen. Oft ist das für jedoch eine kräfteraubende Angelegenheit, die nicht für jeden unbedenklich ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.