Newsticker
RKI: 2768 Neuinfektionen und 21 Todesfälle binnen eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Parkplatznot in Ulm: Wo bleibt das Pendlerparkhaus?

Ulm
09.03.2019

Parkplatznot in Ulm: Wo bleibt das Pendlerparkhaus?

Ein Parkhaus hier an der Schillerstraße mit direktem Zugang zum Bahnhofssteg sollte längst fertig sein. „Wird die Bahn, bzw. die DB Bahn Park Ihre Zusage einhalten und ein Parkhaus in der Schillerstraße bauen?“, schreibt die Ulmer CDU in einem Brief an den Bahn-Vorstand.
Foto: Alexander Kaya

Plus Eigentlich sollten 400 Stellplätze an der Ulmer Schillerstraße längst fertig sein. Doch der Bahn ist möglicherweise ein Schuppen im Weg. Die CDU will wissen, was Sache ist.

Ein wichtiger Baustein zur Linderung der akuten Ulmer Parkplatznot verzögert sich: Das von der Bahn an der Schillerstraße geplante Parkhaus kommt wohl erst mal nicht. Wie der Ulmer CDU-Fraktionsvorsitzende Thomas Kienle am Rande eines Termins mit Staatssekretär Steffen Bilger sagte, rechne er nicht vor 2022 mit einem Baubeginn. Wenn es denn überhaupt so weit kommt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.